verwandte Artikel:
Incoming-Versicherun...
Günstige und solide ...
Kredite, Anbieter un...

Vorteile einer Englischen Lebensversicherung

Seit einiger Zeit werden auf dem Versicherungsmarkt in Deutschland die s. g. „englische Lebensversicherungen“ oder „britischen Lebensversicherungen“ angeboten. Diese haben den Segen vom Bundesaufsichtsamt für Versicherungen errungen, da sie die in Deutschland geforderten Voraussetzungen erfüllen. Unter „englischen Lebensversicherern“ ist eine Art Lebensversicherung zu verstehen, die eher mit der deutschen Kapital Lebensversicherung zu vergleichen ist, die nicht nach dem Deutschen, sondern nach dem Englischen Recht funktioniert.

Der Unterschied besteht in den Märkten, in denen diese investieren. In Deutschland werden dafür gesetzlich vorgeschriebene Märkte genutzt, in England dagegen müssen die Versicherer diese Grenzen nicht einhalten. So investieren sie bis zu 100 % der Kapitalanlage in Aktienanteilen und erzielen dadurch die weltweit höchste Rendite – fast 14 % - für ihre Versicherten, fast 9% mehr als ihre deutschen Konkurrenten. Diese Erfahrung haben die englischen Versicherer seit deren Bestehen gesammelt, seit 150 Jahren. Auch in den letzten 25 Jahren haben sie eine deutlich bessere Rendite erzielt. Sie können mit der perfekten Kombination aus Sicherheit und hohen Rendite ihre Kunden gewinnen. Ihre Produkte sind für den Kunden transparent und kostengünstig, so dass sie eine vorteilhafte gesamte Altersvorsorge-Strategie darstellen. Inzwischen werden in Deutschland Altersvorsorge-Produkte von über 20 englischen Anbietern offeriert. Deren Tätigkeit ist bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) angemeldet, überwacht werden sie jedoch weiter von der Versicherungsaufsicht in England. Die auf dem deutschen Markt angebotenen britischen Lebensversicherungen bestehen aus Elementen sowohl der klassischen, als auch der fondsgebundenen Lebensversicherung. Bei den britischen Produkten wird der garantierte Zins jährlich festgelegt, bei Versicherungsablauf wird dann ein Schlussbonus entsprechend dem tatsächlich erzielten Überschüssen bezahlt. So gehen dem Versicherten einmal zugesagte Jahreszinsen nie verloren: ein großer Vorteil gegenüber den deutschen Anbietern!