verwandte Artikel:
Urlaub in Griechenla...
Urlaub in Portugal
Urlaub in Italien

Urlaub in Österreich

Warum sollte man nicht einmal seinen Urlaub in Österreich verbringen? Österreich und seine Menschen besitzen einen ganz eigenen Charme und ist seit jeher eines der beliebtesten Urlaubsländer der Deutschen.  Jedes Jahr reisen Tausende Menschen nach Österreich, um dort in den Alpen entweder zum Snowboarden, zum Skifahren oder zum Wandern ihren Urlaub zu verbringen.

Unzählige Skigebiete laden bei verschiedenen Schwierigkeitsgraden dazu ein, dass man sich zu Jagertee, Glühwein und Kaiserschmarrn die Piste hinunter stürzt. Viele österreichische Bergorte sind exklusiv auf die Bedürfnisse der Winterurlauber ausgerichtet, so dass man überall Sportartikelgeschäfte, Sportartikel-Ausleihstationen,  Unterkünfte und Restaurants finden kann. Österreich bietet neben einer weltberühmten Küche und den beliebten Skigebieten auch im Sommer ein breites Angebot von Urlaubsmöglichkeiten. Allein die Alpen laden zu langen Wanderungen ein. Viele Ski Lifts sind auch im Sommer in Betrieb, so dass man bequem die Alpen bezwingen kann. Sommerrodelbahnen und verschiedene Badeseen machen den Familienspaß komplett. Ein beliebtes Urlaubsziel in Österreich ist zum Beispiel der Attersee, wo man mit der ganzen Familie den Badeurlaub genießen kann. Rund um die verschiedensten Seen finden sich auch Angebote zum Tauchen, um Boote auszuleihen oder um Wasserski zu fahren. Auf den Liegewiesen lässt es sich wunderbar entspannen und den Alltag förmlich vergessen.  Überall kann man Berghütten finden, in denen man zwar nur zum Teil übernachten, aber zumindest eine Pause vom Wandern und zum verweilen einlegen kann. Bei einem Urlaub in Österreich darf natürlich auch der Besuch in der österreichischen Hauptstadt Wien nicht fehlen. Dort kann man über den Prater laufen, in der spanischen Hofreitschule die andalusischen Hengste bewundern, oder auf den Spuren der Kaiserin Elisabeth wandeln, wenn man Schloss Schönbrunn besucht. Wien lässt sich zum Beispiel wunderbar auch in einem Fiaker, also einer Pferdekutsche, erkunden und man kann unschwer hierbei den einstigen Weltruhm Wiens an den Prachtbauten erahnen.